Über das Gesetz

Das Geldspielgesetz

– stellt den weltweit strengsten Schutz vor Spielsucht, Geldwäscherei und Betrug sicher.

– garantiert, dass die Erträge aus den Geldspielen gemeinnützigen Zwecken (Kultur, Soziales, Sport und Umwelt) sowie der AHV/IV zufliessen.

– sieht wirkungsvolle Massnahmen zur Bekämpfung des illegalen Geldspiels vor.

Vollständige Text des Gesetzes

Botschaft des Bundesrates

Abstimmungserläuterungen des Bundesrates

Das Gesetz garantiert rund eine Milliarde Franken pro Jahr für Kultur, Soziales, Sport und Umwelt und AHV/IV

Schutz der Bevölkerung

Eine Milliarde für die Gemeinnützigkeit

Bekämpfung des illegalen Geldspiels

Was geschieht, wenn das Geldspielgesetz abgelehnt wird?

Die illegalen Offshore-Online-Geldspielseiten mit ihren Casino-, Sportwetten- und Lotterieangeboten würden weiterhin unkontrolliert in der Schweiz ihre Online-Spiele anbieten können.

Dies ohne Schutz vor Spielsucht (u.a. Jugendschutz) und unter Abfluss von Hunderten von Millionen Franken aus der Schweiz.
Datenschutzrichtlinien